| Eltern | Feedb@ck | Sitemap | Impressum |
   

Erscheinungsbild

Das Erscheinungsbild der LKGS-Fehlbildung erstreckt sich über 100 verschiedene Formen. Es umfasst alle Mikroformen, partielle, totale, submuköse/subkutane (durch Schleimhaut bzw. Muskeln verdeckte) einseitige und doppelseitige LKGS-Fehlbildungen.

Die folgende Abbildung zeigt die häufigsten Ausprägungsformen.
 Ventralansicht von Gaumen, Gingiva, Lippe und Nase
Abb. 2: Ventralansicht von Gaumen, Gingiva, Lippe  und Nase. Aus: T.W. Sadler: Medizinische Embryologie, S. 347,
Thieme 1998
A  Normale Verhältnisse
B  Einseitige bis in die Nase reichende Lippenspalte
C  Einseitige bis zum Foramen incisivum reichende Spaltbildung derLippe und des Oberkiefers
D  Beidseitige Lippen-Oberkiefer-Spalte
E  Isolierte Gaumenspalte
F  Gaumenspalte mit einer einseitigen Lippen-Oberkiefer-Spalte
Linksseitige partielle Lippen-Kiefer-Fehlbildungv Linksseitige totale LKGS-Fehlbildung
Abb.3: Linksseitige partielle Lippen-Kiefer-Fehlbildung

 

Abb.4: Linksseitige totale LKGS-Fehlbildung

 

Breite einseitige totale LKGS-Fehlbildungvvv
Beidseitige LKGS-Fehlbildung
Abb.5: Breite einseitige totale LKGS-Fehlbildung  Abb.6: Beidseitige LKGS-Fehlbildung

Wie auf den folgenden Fotos gut zu erkennen steht bei doppelseitigen LKGS-Fehlbildungen der Zwischenkiefer oft nach vorne und seitlich versetzt vor.

Beidseitige LKGS-Fehlbildung im Profil Beidseitige LKGS-Fehlbildung
Abb.7: Beidseitige LKGS-Fehlbildung
Abb.8: Das selbe Kind im Profil 
Solitäre Gaumen-Segel-Vomer-Fehlbildung  
Abb:9 Solitäre Gaumen-Segel-Vomer-Fehlbildung.

Das letzte Foto lässt den abgebildeten Vomer gut erkennen.